Skype

Skype für Symbian (S60 5th Edition) 1.1.0

Kostenlose VoIP-Telefonate auf Touchscreen-Handys mit Symbian

Vorteile

  • intuitive Oberfläche
  • überträgt Dateien und importiert Kontakte
  • Telefonkonferenzen
  • versendet Nachrichten

Nachteile

  • keine Video-Gespräche
  • verbraucht viele Ressourcen

Herausragend
8

Der Download der Software ist nicht mehr verfügbar. Alternativen finden Sie in der Kategorie SMS & Nachrichtendienst.

Skype gehört als weltweit meistgenutzte VoIP-Software inzwischen auch für Handys zum Standard. Die Freeware erweitert Symbian-Geräte um kostenlose Telefongespräche mit anderen Skype-Nutzern und um preiswerte Anrufe auf Mobil- und Festnetznummern.

Skype nutzt für Internetgespräche Datenverbindungen über Mobilfunkprotokolle oder WLAN-Funknetze. In der Hauptansicht präsentiert Skype für Symbian nach dem Einloggen die persönliche Kontakt-Liste. Per Fingertipp ruft man den ausgewählten Eintrag an oder verschickt über das Menü Kurz-Nachrichten, Voice Mails oder Dateien. Ein Stichwort-Suchfeld findet einzelne Kontakte durch Texteingabe.

Über Tabs wechselt man zwischen den zusätzlichen Ansichten Chat-Fenster, Ereignis-Protokoll und dem eigenen Skype-Profil hin und her. Wie die PC-Version ermöglicht Skype für Symbian auch gebührenpflichtige Skype-Out-Gespräche mit Festnetz- oder Mobilfunk-Nummern. Die Sprachqualität hängt von der Online-Anbindung ab und erreicht unter optimalen Bedingungen das Niveau von herkömmlichen Handy- und Festnetzgesprächen.

Fazit
Auch im mobilen Bereich setzen sich Skype-Clients bei den Kunden wegen der einfachen Bedienung und guten Qualität durch. Der Symbian-Client arbeitet sehr zuverlässig, unterstützt jedoch nur Nokia-Geräte.

Skype

Download

Skype für Symbian (S60 5th Edition) 1.1.0

Nutzer-Kommentare zu Skype